Johann MAYER

Kondolenzbuch

Sie haben die Möglichkeit für die Verstorbene/den Verstorbenen eine Kerze zu entzünden und/oder einen Eintrag im Kondolenzbuch zu hinterlassen.


Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein


Wählen Sie, wenn Sie möchten, eine Kerze:

                         


Hinterlassen Sie einen Eintrag im Kondolenzbuch

33 Einträge

  1. Elli, Evi und Gerda
    Lieber Hansi, unser Freund und Wegbegleiter seit Kindertagen. Unfassbar! Danke für dein gemeinsames Unterwegs sein. Mariazell, Loretto, aber ganz besonders Frauenkirchen . Wir haben viel gebetet, gelacht, geredet und gegessen. In deinem Rucksack waren immer Köstlichkeiten und viele Mitbringsel. Besonders waren deine selbst gemachten Rosenkränze. Unsere gemeinsame Zeit bleibt unvergessen. Aufrichtige Anteilnahme und viel Kraft in der kommende Zeit wünschen wir der Familie. Elli, Evi und Gerda

  2. Gaby und Willi Sandhofer
    Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren der Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir gehen. Albert Schweitzer

    Liebe Frau Mayer, lieber Gerald, lieber Christoph!
    Die Nachricht von Hansis Tod hat mich sehr getroffen.
    Seit 35 Jahren bin ich im Juli mit Hansi nach Mariazell gegangen.
    Es war eine bereichernde Zeit für mich und alle Mariazellwallfahrer:
    Seine humorvolle und lebensfrohe Art, sein herzliches Lachen, seine Fürsorge um unser Wohl (in seinem prall gefüllten Rucksack hatte er immer würzigen Speck, Brot und Tee für uns alle) Und die langen Gespräche mit Hansi, über Gott und die Welt, werde ich nie vergessen.
    Hansi hat aus der Mariazellerwallfahrt etwas ganz Besonderes gemacht: Oft überraschte er uns am letzten Abend mit humorvollen Einlagen und kleinen, mit Liebe gestalteten, Geschenken.
    Hansi war ein ganz besonderer Mensch.
    Ich bin dankbar, dass ich mit ihm ein Stück auf unserem Lebensweg unterwegs war.
    Unser herzliches Mitgefühl und Beileid! Gaby und Willi Sandhofer

  3. Richard und Helene MATOUSEK
    Herr Mayert war ein sehr freundlicher und interessierter Mann bei Diskussionen, Bibelgesprächen und Mensch mit Hirn, Herz und Humor. So lernten wir ihn kennen und so lebt er in unserer Erinnerung weiter. Eigentlich denken wir heute würde er sagen : Seid nicht traurig, ich bin ja nur ein Zimmer weiter und wir sehen uns alle wieder. Inzwischen denkt an diese Zeiten wo wir miteinander fröhlich und lustig waren – denkt daran, ich warte hier inzwischen auf Euch.

    Richard und Helene

  4. Renate
    Mit dem Tod eines geliebten Menschen verliert man vieles, niemals aber die gemeinsam verbrachte Zeit.
    Lieber Hansi,
    wir weinen um dich und sind gleichzeitig dankbar dafür, dich kennengelernt zu haben. Zusammen mit dir sind wir viele Jahre nach Mariazell gepilgert und du wirst auch weiterhin in unseren Herzen dabei sein und mit uns mitgehen.
    Unsere aufrichtige Anteilnahme und viel Kraft und Gottes Segen für die Familie.
    Deine Mariazeller Familie

  5. Renate und Fredi Braunstein
    Lieber Gerald, lieber Christoph,
    Wir möchten euch unser aufrichtiges Beileid aussprechen.
    Von einem Menschen, den du geliebt hast, wird immer etwas in deinem Herzen zurückbleiben, etwas von seinen Träumen, etwas von seinen Hoffnungen, etwas von seinem Leben, alles von seiner Liebe.
    Hansi, wir werden dich nie vergessen.

  6. Sonja Edler
    Es ist nie
    der richtige Zeitpunkt,
    der richtige Tag,
    es ist nie
    alles gesagt,
    es ist immer zu früh.
    Unsere gemeinsamen Momente waren einzigartig und bleiben unvergessen.
    Auf Wiedersehen Hansi

  7. Ludwig Gold
    Lieber Hans-Onkel!
    Vielen Dank für deine Unterstützung und deine Hilfe in schweren Zeiten.
    Möge es dir tausendfach entlohnt werden, wo du jetzt bist!
    Dein Lachen und deine Fröhlichkeit wird uns immer in Erinnerung bleiben!
    Ludwig, Brigitte & Stefan

  8. Anita & Hermann Brunäcker samt Familie
    Lieber Gerald, lieber Christoph,

    Wir möchten euch unser aufrichtiges Beileid aussprechen.
    Wir sind fassungslos und sprachlos, dennoch dankbar, dass wir mit Hansi ein Stück unseres Weges gehen durften.
    Sprich Mariazell-Loretto.
    Wir alle, die Familie „Vagunowitsch“, haben ihn sehr gemocht und geschätzt.
    Hansi du bleibst immer in unseren Herzen.
    Wir vermissen dich!

    Deine Cousine Anita, Hermann, Christoph und Peter

  9. Günter Partyka-Braun
    Im Namen des Vorstandes und den Mitgliedern des Kleingartenvereins Rollfähre Klosterneuburg wollen wir unsere tief empfundene Anteilnahme und aufrichtiges Mitgefühl bekunden. Lange Jahre war er ein Mitglied unserer Gemeinschaft und somit einer von uns. Ruhe in Frieden Johann.

  10. Christine
    Lieber Herr Mayer
    Vielen Dank für die schönen Gespräche in der Lourdesgrotte, die Erinnerung daran bleibt tief in meinem Herzen
    Ruhe in Frieden
    Aufrichtige Anteilnahme, viel Kraft und Gottes Segen für die Familie

  11. Nicole & Gerhard
    Lieber Onkel Hans,
    Aus dem Leben bist du uns genommen, aber nicht aus unseren Herzen!
    Ruhe in Frieden!

  12. Eva Franz Roland Stöffl
    Nicht gestorben – nur voran gegangen
    In lieber Erinnerung
    unser aufrichtiges Beileid , wir sind im Gedanken bei Euch 🕯

  13. Karoline und Werner
    Lieber Hans!
    Wir waren durch unseren Glauben immer verbunden.
    Bei Deinen Wallfahrten hast Du öfters ein Souvenir mitgebracht!
    Das Jesuskind liegt immer unter dem Christbaum und die Madonna hat uns beim 50.Hochzeitstag Beistand geleistet.
    Lieber Hans, wir möchten Dir dafür Danke sagen und Du wirst immer mit uns mitfeiern. Dann kann die Traurigkeit zur Freude werden.
    Lieber Hans schlaf gut!

  14. Karin & Christian
    Lieber Hans-Onkel,

    viel zu schnell und unerwartet bis du von uns gegangen.

    Mit deinem Abschied, lieber Hans-Onkel verlieren wir vieles,
    niemals aber die gemeinsame Zeit die wir verbracht haben.
    Eine Zeit der dankbaren Erinnerungen.

    Du warst immer eine große Stütze in unserer Familie
    und dafür sind wir dir auf ewig Dankbar.

    Ein letzter stiller Gruß
    Karin

  15. Hubert
    Lieber Hansi, danke für die vielen schönen Stunden die wir zusammen verbracht haben, du bleibst in meinem Herzen

  16. Bettina
    Wenn die Sonne des Lebens untergeht, leuchten die Sterne der Erinnerung.

    Ruhe in Frieden Onkel Hans…

  17. Familie Wimpassinger
    Abschied nehmen heißt, sich an die schönen Momente erinnern, sie nicht vergessen und dankbar bewahren.
    In tiefem Mitgefühl

  18. Reinhard und Silvana
    Es gibt ein Land der Lebenden und ein Land der Toten und die Brücke zwischen ihnen ist die Liebe, sie allein überlebt, sie allein ergibt einen Sinn.

  19. Sissy und Ludwig Schüller
    Aufrichtige Anteilnahme und viel Kraft in der kommenden Zeit wünschen wir der ganzen Familie!

  20. Dein Bua
    Du warst einer der besten und wichtigsten Menschen in meinem Leben!!!Du wirst immer in meinem 💓 sein bis es auch aufhört zu schlagen!Wir sehen uns Vati!

  21. Gerald und Christoph
    Lieber Papa!
    Wir vermissen Dich sehr und werden Dich immer in unserem Herzen tragen!