Annemarie EISNER

Kondolenzbuch

Sie haben die Möglichkeit für die Verstorbene/den Verstorbenen eine Kerze zu entzünden und/oder einen Eintrag im Kondolenzbuch zu hinterlassen.


Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein


Wählen Sie, wenn Sie möchten, eine Kerze:

                         


Hinterlassen Sie einen Eintrag im Kondolenzbuch

20 Einträge

  1. Julchen und Max
    Das kostbarste Vermächtnis eines Menschen ist die Spur, die all seine Liebe in vielen Herzen hinterlassen hat ❤️
    Wir möchten auf diesem Wege unser herzlichstes Beileid und tiefes Mitgefühl ausdrücken und umarmen euch fest.

  2. Rosi
    Unser aufrichtiges Beileid zum Ableben eines geliebten Menschen, wünsche euch viel Kraft
    für die Zukunft 😘

  3. Christian ,Sabine u.Helena
    Das Schönste, was ein Mensch hinterlassen kann, ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken.

  4. Gudrun und Johann Wagner
    Unser aufrichtiges Beileid.
    Schön, dass wir gemeinsam Apulien bereisten.

    Gudrun und Johann

  5. Ingrid Fuhrmann
    Liebe Sabrina,
    Mama und ich möchten Euch unsere aufrichtige Anteilnahme übermitteln.
    Der Himmel hat einen neuen Engel.

  6. Brigitte Kratzer
    Die Erinnerung ist ein Fenster, durch das wir dich sehen können, wann immer wir wollen

    Mein tiefstes Mitgefühl und mein allerherzlichstes Beileid gelten der Familie.

  7. Hans und Anna Maria Rammesmayer
    Den Hinterbliebenen unsere aufrichtige Anteilnahme.
    Hans und Anna Maria Rammesmayer samt Kinder und
    Enkelkinder aus Eisenstadt, Kleinhöflein und Innsbruck.

  8. Lotte Maschitz
    Liebe Anni!
    Dein zu früher Tod macht mich sehr betroffen – Engel sollen Dich auf Deiner letzten Reise begleiten! Mein aufrichtiges Beileid Deiner Familie und Deinen Geschwistern.

  9. HP Steiner
    Liebe Annemarie !
    Wieder einmal ist der Tod in eine Familie gekommen, aber bei aller Trauer soll er nicht das letzte Wort haben. Denn die Toten sind immer auch Teil der Verwandtschaft.
    Wir haben uns mindestens 50 Jahre gegenseitig gekannt, davon ca. 37 Jahre in Trausdorf. Ich kenne/kannte Dich als fleißige, tüchtige, kräftige und tatkräftige Frau die auch immer ihren Mann gestellt hat. Ob beim eigenen Hausbau, oder sonst wo.
    Jetzt kannst Du auch im Himmel weiterarbeiten.
    LG HP Steiner, Johann Rosarowitzgasse 14

  10. Josef und Christine LEOPOLD
    Wir durften Dich erst vor einigen Jahren kennenlernen, Du wirst in unserer Gemeinschaft sehr fehlen.
    Unsere innigste Anteilnahme für die Familie.

    Josef u. Christine

  11. Johann + Rosina Vitorelli
    „Wenn die Sonne des Lebens untergeht, leuchtet die Sonne der Erinnerung“ –
    Rosi + Hans

  12. Xandi mit Familie
    Nichts stirbt, was in Erinnerung bleibt.

    Was bleibt ist deine Liebe, deine Jahre voller buntem Leben und das Leuchten in den Augen aller, die von Dir erzählen.

    Liebe Tante, ruhe in Frieden.